Herzlich Willkommen beim Stadtsportverbandes Porta Westfalica e. V.



Unser Ziel es ist, den Vereinssports zu stärken und die Interessen der Portaner Sportvereine in Politik, Verwaltung und den Dachorganisationen des Sports zu vertreten.

Mitglieder im SSV sind Sportvereine der Stadt Porta Westfalica, alle außerordentlichen Mitglieder und alle Mitglieder mit besonderer Aufgabenstellung, die Mitglied im Kreis-Sport-Bund sind.

Eine Übersicht aller in Porta Westfalica aktiven Vereine und ihres Angebots finden Sie auf unserer Vereinsseite.

 


 

CORONASCHUTZVERORDNUNG

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportler, liebe Sportlerinnen,

die Corona-Pandemie hat die Sportlandschaft in den letzten Wochen zum Erliegen gebracht. Das hat und das wird weiterhin viel von Ihnen, Ihren Vereinsvorständen und Mitgliedern abverlangen.

Mit der gestrigen Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 haben sich einige Lockerungen für den Sportbetrieb ergeben, welche ich Ihnen gerne mitteile.
Der § 4 Coronaschutzverordnung bezieht sich auf den Sportbetrieb, daher erhalten Sie diesen hiermit auszugsweise. Die Änderungen ergeben sich aus den Absätzen 4 und 5. Die geänderten Regelungen gelten ab dem heutigen Tag.

§ 4 Sport

(1) Untersagt ist jeglicher Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen (einschließlich Fitnessstudios und Tanzschulen), soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.

(2) Die nach dem Landesrecht für Schutzmaßnahmen nach § 28 Absatz 1 des Infektionsschutzgesetzes zuständigen Behörden können Ausnahmen von Absatz 1 für das Training an den nordrhein-westfälischen Bundesstützpunkten zulassen.

(3) Ausgenommen von Absatz 1 sind der Sportunterricht an den Schulen und die Vorbereitung auf oder die Durchführung von schulischen Prüfungen, sportpraktische Übungen im Rahmen von Studiengängen sowie das Training von Berufssportlern auf und in den von ihrem Arbeitgeber bereitgestellten Trainingseinrichtungen.

(4) Ausgenommen von Absatz 1 sind der Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen sowie im öffentlichen Raum, wenn dieser kontaktfrei durchgeführt wird, geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen (auch in Warteschlangen) sichergestellt sind. Die Nutzung von Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie das Betreten der Sportanlage durch Zuschauer sind bis auf weiteres untersagt; bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig. 

(5) Abweichend von den Absätzen 1 und 4 sind der Reitsport, Reitunterricht, Voltigieren und Kutschfahren auch in Reitschulen, Reithallen und sonstigen nicht unter freiem Himmel befindlichen Reitsportanlagen zulässig, wenn geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen sichergestellt sind; die Nutzung von Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie das Betreten der Reitsportanlage durch Zuschauer sind bis auf weiteres untersagt, bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Reitsportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.

Zur Klärung möglicher Sportarten/Sportangebote können Sie mich selbstverständlich kontaktieren.
Sobald ich weitere Hinweise zu den Ausführungsmöglichkeiten erhalte, werde ich Sie erneut informieren.

Freundliche Grüße

Annabel Hanke

 


 

 „Moderne Sportstätte 2020“ der „der Fahrplan“ für Porta Westfalica

 

Liebe Mitgliedsvereine,

der interne „Fahrplan“ für die Bearbeitung der Anträge „Moderne Sportanlage 2020“ in Porta Westfalica wird der aktuellen Lage, Corona, angepasst. Vorläufig werden nur formlose Anträge angenommen. Die Anträge sollten 2 Bedingungen erfüllen. Der finanzielle Rahmen muss genannt werden. Z. Beispiel 20 000,00€ oder 15 000,00 oder 100 000,00€. Es können, wenn vorhanden, Kostenvoranschläge beigelegt werden. Ein gültiger Freistellungsbescheid sollte beiliegen. Dazu der Hinweis auf die Broschüre des Finanzministeriums NRW Verein & Steuer Ausgabe 10 Seite 9. Die Gemeinnützigkeit ist die Voraussetzung für die Zuteilung öffentlicher Zuschüsse. Wir wünschen Allen viel Gesundheit und Geduld, um die jetzige Situation durchzustehen.k über den Kostenaufwand. Notwendige Absprachen können in dieser Zeit geführt werden und die offiziellen Anträge gemeinsam vorbereitet werden. Ab den 01.04.2020 können die Vereine ihre Anträge offiziell auf der Internetseite des LSB einstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus-Dieter Vogt
Vorsitzender SSV PW

 


 

An alle Portaner Vereine!

Die Landesregierung hat das Konzept "moderne Sportstätte 2022" erstellt. Vereine, die eine Sportstätte gepachtet / gemietet haben oder besitzen, können Gelder z.B. zur Erneuerung bekommen, wenn Sie die in der Unterlage aufgelisteten Bedingungen erfüllen.

Die Anträge sind an den SSV Porta Westfalica zu stellen.

Zum Nachlesen der Bedingungen den folgenden Link öffnen:
https://www.land.nrw/de/moderne-sportstaette-2022-so-funktioniert-das-neue-foerderprogramm

Hier können Sie sich auch die PowerPoint-Präsentation herunterladen: Moderne Sportstätten 2022 PDF (470 KB)